Tag Archives: Sonnensystem

Protokoll: Die Sonne am 05.06.2015 in Dortmund

Fleckengruppe

Dieser Tag war heiß. Sehr heiß. Am Nachmittag zeigte das Thermometer ganze 31 °C an. Da ich mittlerweile stolzer Besitzer der Planetencam ALccd5L-II bin, musste ich diese sofort ausprobieren. Das Objekt war die Sonne, da diese vom wolkenlosen Himmel schien.  Hier nun das Beobachtungsprotokoll.

Himmelsmechanik: Die Keplerschen Gesetze

kepler

In den letzten beiden Teilen haben wir uns mit den astronomischen Koordinatensystemen und dessen Störungen beschäftigt. Die Hauptaufgabe der Himmelsmechanik ist jedoch, die Erklärung und Vorhersage von Bewegungen  von Planeten oder Satelliten. Dieser Beitrag widmet sich nun diese Fragestellung mit Hilfe der Keplerschen Gesetze, wie wir nun herleiten wollen.

Himmelsmechanik: Koordinatensysteme

Die Himmelsmechanik ist ein wichtiges Teilgebiet der Astronomie und beschreibt die Bewegung der Objekte am Himmel und war bis zum Ende des 19. Jahrhundert das wichtigste Teilgebiet innerhalb der Astronomie. Auch heute ist sie noch das wichtigste Werkzeug um zum Beispiel Satellitenbahnen vorauszuberechnen und zu planen. In dieser kleinen Serie werde ich nun in den nächsten Wochen versuchen, Euch die Himmelsmechanik etwas näher zu bringen. Beginnen werde ich im ersten Teil mit den astronomischen Koordinatensystemen.

Unser Sonnensystem

Das Planetensystem in dem wir leben, ist das Sonnensystem. Zum Sonnensystem gehören alle Objekte welches im Gravitationsfeld unserer Sonne liegen. Unser Sonnensystem besteht aus den inneren terrestrischen Planeten Merkur, Venus, unserer Erde und der Mars und den äußeren jovianlischen Planeten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Zwischen Mars und Jupiter befindet sich der Asteroidengürtel. Bis 2006 war auch Pluto als Planet anerkannt. Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass der transneptunische Objekt Pluto ein Objekt des Kuipergürtels ist. Der Kuipergürtel ist eine ringförmige, flache Region mit Objekten welche mehr als 100 km betragen.

//