Unser Sonnensystem

Das Planetensystem in dem wir leben, ist das Sonnensystem. Zum Sonnensystem gehören alle Objekte welches im Gravitationsfeld unserer Sonne liegen. Unser Sonnensystem besteht aus den inneren terrestrischen Planeten Merkur, Venus, unserer Erde und der Mars und den äußeren jovianlischen Planeten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Zwischen Mars und Jupiter befindet sich der Asteroidengürtel. Bis 2006 war auch Pluto als Planet anerkannt. Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass der transneptunische Objekt Pluto ein Objekt des Kuipergürtels ist. Der Kuipergürtel ist eine ringförmige, flache Region mit Objekten welche mehr als 100 km betragen.

Die äußerste Grenze unseres Sonnensystems bildet die Oortsche Wolke. Diese liegt etwa 100.000 AE , also 1,5 Lichtjahre von der Sonne entfernt. Doch diese Wolke konnte bisher noch nicht nachgewiesen werden und ist von hypthetischer Natur.

Unser Sonnensystem. Die Größenverhältnisse sind hier richtig dargestellt, die Entfernungsverhältnisse nicht. Bild: DLR, CC-BY 3.0

Unser Sonnensystem. Die Größenverhältnisse sind hier richtig dargestellt, die Entfernungsverhältnisse nicht. Bild: DLR, CC-BY 3.0

 

Was sind terrestrische und jovianlische Planeten und was sind transneptunische Objekte?

Terrestrische Planeten werden auch erdähnliche Planeten genannt. Sie haben eine geringe Masse und Größe und umrunden sie Sonne auf nahen Umlaufbahnen. Sie bestehen aus Metall und Gestein und besitzen nur wenige Monde. Im unseren Sonnensystem sind die Planeten Merkur, Venus, Erde und der Mars terrestrische Planeten.

Jovianische Planeten haben im Gegensatz eine hohe Masse und Größe und sind weit von der Sonne entfernt. Die bestehen meist aus Helium, Wasserstoff und Wasserstoffverbindungen. Sie haben ein mehr oder weniger ausgepägtes Ringsystem und besitzen viele Monde.

Transneptunische Objekte (TNO) sind Objekte, welche die mittlere Umlaufbahn jenseits des Neptuns liegen. Viele sind gleichzeitig Objekte des Kuipergürtels. Bekannte Vertreter von TNOs sind Pluto und Eris. Mehr zu diesen sehr interessanten Objekten wird in einem Artikel gesondert behandelt.

 

Größen und Entfernungsvergleich

Um ein Gefühl der Größe und der Entfernungen zu bekommen, kann ein maßstabsgetreues Modell unseres Sonnensystems helfen. Ein sehr schönes Modell ist das Sweden Solar System in Stockholm. Alle Planeten und andere Objekte finden sich in ganz Schweden. Das Modell besitzt ein Maßstab von 1:20 Mio. und 1 AE entspricht 7,6 km.

ObjektGröße [m]Entfernung [km]
Sonne110 (müsste eig. 71 betragen)0
Merkur0,252,9
Venus0,625,5
Erde0,657,6
Mars0,3511,6
Jupiter7,340
Saturn6,173
Uranus2,6164
Neptun2,5229

Das bisher bekannteste entfernteste Objekt ist Sedna. Dieser besitzt ein Durchmesser von 0,1 m und ist 810 km entfernt. Der Termination Shock ist 950 km entfernt.

Mehr zu diesem interessanten Modell gibt es hier.

Was ist die Heliosphäre?

Die Heliosphäre ist der gesamte Bereich, in dem der Sonnenwind (ein Strom von geladenen Teilchen) und einem Magnetfeldern aktiv ist. Werden die Winde auf ca. 130 km/h abgebremst, so tritt der Termination Shock ein. Dies ist gleichzeitig die Grenze unseres Sonnensystems. Zwei Sonden haben diese Grenze überschritten und zwar die Voyager 1 und Voyager 2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.