Category Archives: Das Sonnensystem

Himmelsmechanik: Störungen der Koordinatensysteme

Titel_2

Im ersten Teil dieser Serie habe ich euch die Koordinatensysteme vorgestellt, die für die Astronomie sehr wichtig sind. Jedoch sind diese Koordinatensysteme nicht fixiert d.h. der Längennullpunkt ist zeitabhängig. Doch warum ist ein solches Koordinatensystem nicht fest? Welche Störungen wirken auf das Koordinatensystem? Das möchte ich im diesen Beitrag besprechen.

Himmelsmechanik: Koordinatensysteme

Die Himmelsmechanik ist ein wichtiges Teilgebiet der Astronomie und beschreibt die Bewegung der Objekte am Himmel und war bis zum Ende des 19. Jahrhundert das wichtigste Teilgebiet innerhalb der Astronomie. Auch heute ist sie noch das wichtigste Werkzeug um zum Beispiel Satellitenbahnen vorauszuberechnen und zu planen. In dieser kleinen Serie werde ich nun in den nächsten Wochen versuchen, Euch die Himmelsmechanik etwas näher zu bringen. Beginnen werde ich im ersten Teil mit den astronomischen Koordinatensystemen.

Sonnenfinsternis 20.03.2015 in Dortmund

Sofi

Die Sonnenfinsternis bei der maximalen Abdeckung um 10:38 Uhr

Leider war der Himmel über Dortmund nicht perfekt, denn der Hochnebel war sehr zäh. Aber im Laufe der Sonnenfinsternis dünnten die Wolken etwas aus und waren ein ideales Filter um die Sonne kurzzeitig ohne Brille zu schauen. Mit dem Teleskop konnten leider keine Bilder geschossen werden, da einfach das verwendete ND5-Sonnenfilter zu stark war. Mit der Kamera und einem Teleobjektiv war es jedoch kein Problem die Eklipse zu fotografieren. Die Bilder gibt es hier im Protokoll.

Die Sonnenfinsternis am 20.03.2015 [UPDATE 19.03.2015]

Sonnenfinsternis in Dortmund um 09:58 Uhr

Abdeckungsgrad in Dortmund um 09:58 Uhr (berechnet)

Bald ist es endlich wieder soweit. Das erste wichtige Himmelsereignis des Jahres findet statt und zwar in Form einer totalen Sonnenfinsternis. Wir in Deutschland liegen außerhalb des Kernschattens und werden die Finsternis als partielle Sonnenfinsternis wahrnehmen. Doch was passiert bei einer Sonnenfinsternis? Das möchte ich im diesen Betrag kurz erläutern.

Unser Sonnensystem

Das Planetensystem in dem wir leben, ist das Sonnensystem. Zum Sonnensystem gehören alle Objekte welches im Gravitationsfeld unserer Sonne liegen. Unser Sonnensystem besteht aus den inneren terrestrischen Planeten Merkur, Venus, unserer Erde und der Mars und den äußeren jovianlischen Planeten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Zwischen Mars und Jupiter befindet sich der Asteroidengürtel. Bis 2006 war auch Pluto als Planet anerkannt. Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass der transneptunische Objekt Pluto ein Objekt des Kuipergürtels ist. Der Kuipergürtel ist eine ringförmige, flache Region mit Objekten welche mehr als 100 km betragen.